Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.

das Stadtwerk Regensburg.Logistik GmbH

Der Regensburger Hafen ist ein wichtiges Drehkreuz der europäischen Binnenschifffahrt und gilt als Tor zum Osten. 

Die Lage direkt an der Donau und damit an der 3.500 Kilometer langen Rhein-Main-Donau-Wasserstraße, der Brücke von der Nordsee zum Schwarzen Meer, schafft Verbindungen zu den bedeutendsten europäischen Binnenhäfen und Logistikzentren. Die Autobahnen A3 und A93 sowie die Bahn-Drehscheibe Frankfurt-Nürnberg-Wien sowie München-Hof bieten auch für Straße und Schiene optimale Umschlagmöglichkeiten.
das Stadtwerk Regensburg.Logistik GmbH betreibt als Tochter von das Stadtwerk Regensburg GmbH unter anderem das Stadtlagerhaus am Südkai des Regensburger Westhafens. Der Güterumschlag, die Lagerung und Gesunderhaltung von Getreide und Futtermitteln sind das Kerngeschäft der das Stadtwerk.Logistik. Zum weiteren Angebot gehören Kranleistungen, umfangreiche Hallen- und Freiflächen für Speditionsbetriebe, Leichterung von Schiffsladungen und der Betrieb der städtischen Personenschifffahrtslände zwischen Eiserner Brücke und Nibelungenbrücke.