Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.

Aktuelles aus dem Unternehmen

  • 08.10.2019 Sperrung der Kreuzung Klenzestraße - Busse werden umgeleitet

    Vom 12. Oktober, von 05:00 Uhr, bis 14. Oktober, bis 05:00 Uhr, kommt es aufgrund von Asphaltierungsarbeiten zu einer Sperrung der Kreuzung Klenzestraße, Erzbischof-Buchberger-Allee und Friedrich-Ebert-Straße und zu einer Umleitung der Buslinien 7, 10, N4 und N7.
    In diesen Zeitraum ist die Kreuzung Klenzestraße komplett gesperrt. Die Linie 10 wird in Richtung Dechbetten ab der Haltestelle Augsburger Straße über die Simmernstraße und den Königswiesenweg zur Ersatzhaltestelle Königswiesen (in der Klenzestraße stadteinwärts) umgeleitet. In der Simmernstraße wird auf Höhe der Kirche St. Wolfgang eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Weiterfahrt nach Dechbetten erfolgt über die Klenzestraße und Kirchmeierstraße. Vor dem Kreuzungsbereich mit der Dr.-Gessler-Straße (in der Abbiegespur) wird in beiden Richtungen eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. In Richtung Albertstraße wird die Linie 10 ab Dechbetten über die Kirchmeierstraße und dem Königswiesenweg zur Ersatzhaltestelle Königswiesen und anschließend über die Klenzestraße, Kirchmeierstraße, Königswiesenweg und Simmernstraße zur Ersatzhaltestelle Augsburger Straße umgeleitet. Folgende Haltestellen werden nicht bedient: Nibelungenstraße, Hofgartenweg, Klenzestraße, Kirche St. Paul, Königswiesen, Friedrich-Ebert-Straße, Dr.-Gessler-Straße, Cranachweg, Dürerstraße, Schwalbenneststraße, Dechbetten-Telisfinanz.
    Die Linien 7 und N7 werden in Richtung Ziegetsdorf ab dem Justizgebäude über die Bischof-Wittmann-Straße und Augsburger Straße zur (Schulbus-)Haltestelle Otto-Wels-Straße umgeleitet.
    In Richtung Albertstraße erfolgt die Umleitung ab der Haltestelle Otto-Wels-Straße über die Augsburger Straße und Kumpfmühler Straße. Folgende Haltestellen werden nicht angefahren: Ludwig-Erhard-Straße, Kaiser-Friedrich-Allee, Vom-Müller-Gymnasium, Klenzestraße, Simmernstraße, Asamstraße und Gutenbergstraße.
    Die Linie N4 wird ab der Haltestelle Dürerstraße über die Dr.-Gessler-Straße, Kirchmeierstraße, Klenzestraße und den Königswiesenweg zur Haltestelle Asamstraße umgeleitet.

  • 30.09.2019 Ab 07. Oktober 2019: Großputz im das Stadtwerk.Westbad und Sauna

    Ab Montag, 07. Oktober, sind das Stadtwerk.Westbad und die Saunaanlage für zwölf Tage geschlossen.
    Bis Freitag, 18. Oktober, werden die jährlichen Wartungs- und Reparaturarbeiten durchgeführt, Saunabänke geputzt, sämtliche Becken in Bad und Sauna geleert und gründlich gereinigt sowie die technischen Einrichtungen gewartet. Auch das Lehrschwimmbecken steht während des Revisions-Zeitraums nicht zur Verfügung.

    Hallenbad länger geöffnet
    Während dieses Zeitraums hat das Hallenbad in der Gabelsbergerstraße, das auch ein Dampfbad beherbergt, Montag bis Sonntag von 09:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Zugunsten des regulären Badebetriebes findet in dieser Zeit kein Frauenschwimmen und Warmbadetag statt.

    Die Ganzheitspflege und das Therapiezentrum im Westbad öffnen während der Badschließung wie gewohnt ihre Türen.

  • 30.09.2019 Umleitung des Linienverkehrs aufgrund einer Sperrung der vorderen Keilbergstraße

    Am 05. Oktober, von Betriebsbeginn bis circa 19:00 Uhr, und von 11. Oktober, ab 16:45 Uhr, bis voraussichtlich 13. Oktober 2019, bis Betriebsende, kommt es aufgrund von Asphaltierungsarbeiten zu einer Sperrung der vorderen Keilbergstraße und zu einer Umleitung der Buslinie 8.


    In diesen Zeiträumen ist die vordere Keilbergstraße komplett gesperrt. Die Umleitung der Linie 8 erfolgt zwischen der Grünthaler Straße und Grünthal Irlbacher Straße in beiden Richtungen über die Grünthaler Straße und Brandlbergstraße. Folgende Haltestellen in Keilberg können in dieser Zeit nicht bedient werden: An der Schauergrube, Keilberger Hauptstraße, Keilberg, Zur Hohen Linie, Hintere Keilbergstraße, Hollerweg und Grünthal Feuerwehr. Sollte an dem Wochenende 12. und 13. Oktober wegen schlechtem Wetter ein Asphaltieren nicht möglich sein, wird dies am Wochenende 19. und 20. Oktober nachgeholt.

Unsere Altstadt: malerisch.

Der Bus: elektrisch

 

Rund 90.000 Fahrgäste nutzen die Regensburger Busse täglich und schätzen die hohe Zuverlässigkeit. Und immer mehr fahren elektrisch: leise und umweltfreundlich.

 

das Stadtwerk.Mobilität

In Regensburg: parken und genießen. 

 

Helle und großzügige Parkplätze in den Parkhäusern und auf den Park+Ride-Plätzen geben den Besuchern Regensburgs Sicherheit und sorgen für ein stressfreies Einkaufserlebnis in der Stadt.

 

Zu den Parkhäusern

Fast so schön wie das Donauufer. Unsere Beckenränder.

 

Die Regensburger Bäder erfreuen sich hoher Beliebtheit. Etwa 700.000 Besucher jährlich erholen sich, haben Spaß oder trainieren für Wettkämpfe.

 

Zu den Bädern

Shortcuts

Aktuelles aus den Arenen

Carolin Kebekus / FASZINATION

Fr, 08.11.2019 / 20:00 - 22:30

das Stadtwerk.Donau-Arena

 

WWE LIVE 2019

Fr, 15.11.2019 / 19:30 - 22:00

das Stadtwerk.Donau-Arena

 

SÜDEN II Schmidbauer - Pollina - Kälberer

Sa, 19.10.2019 / 20:00 - 22:30

das Stadtwerk.Donau-Arena

Öffnungszeiten Bäder

das Stadtwerk.Westbad

täglich von 09:00 - 22:00 Uhr

Für Frühschwimmer: Montag - Freitag

Sportbecken ab 07:00 Uhr

das Stadtwerk.Hallenbad

Sommer-Öffnungszeiten
Mo.-Mi., Fr. 11:00 Uhr – 20:00 Uhr
Do. 11:00 Uhr – 16:30 Uhr
Do. (Frauenbadezeit) 16:30 Uhr – 19:00 Uhr
Sa., So., Feiertage 09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Fluxx

Das Kundenmagazin von das Stadtwerk.Regensburg und REWAG.

Geschäftsbericht 2018

Unser Online-Geschäftsbericht informiert Sie jährlich über Zahlen, Fakten und Ziele unseres Unternehmens.