Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz-Richtlinien zu.

Über die das Stadtwerk.Logistik-Energy-Card erfolgt

die Verbrauchsermittlung und Abrechnung vollautomatisch

das Stadtwerk Regensburg.Logistik GmbH

Die das Stadtwerk Regensburg.Logistik GmbH betreibt am Südkai des Donauufers, von Donau-km 2379,175 bis Donau-km 2378,560, die städtische Personenschifffahrtslände. Hier befindet sich zum einen ein  Anleger in Form eines Pontons (geeignet für Ausflugsschiffe sowie für Kabinenschiffe bis zu einer Länge von 110 m) sowie 6 Anlegestellen für Kabinenschiffe (3 Anlegestellen an der Kaimauer sowie 3 Anlegestellen in 2. Reihe).

Derzeit lockt unsere historische Weltkulturerbestadt rund 1.200 Schiffe im Jahr an. Dass das An- und Ablegen der Schiffe reibungslos funktioniert, unsere Gäste gut versorgt sind, Wünsche erfüllt und Fragen beantwortet werden und damit Regensburg bei allen in guter Erinnerung bleibt – dafür sorgen wir.

das Stadtwerk.Logistik – Leistungsangebot

Liegeplatzreservierung
Hauptaufgabe unseres Ländemanagements ist die Disposition und verbindliche Reservierung der vorhandenen Liegeplätze. Die Zusage von Liegeplätzen erfolgt nach vorheriger Anmeldung entsprechend der vorhandenen Kapazität. Liegeplatzzusagen die das Stadtwerk.Logistik gemacht hat, sind damit verbindlich. Ein bestimmter Platz an der Personenschifffahrtslände kann nicht gewährt werden. Ohne Genehmigung durch das Stadtwerk.Logistik kann keine Nutzung der Personenschifffahrtslände erfolgen.

Stromversorgung

Die städtische Personenschifffahrtslände verfügt über 14 Anschlussmöglichkeiten. Diese 14 Anschlüsse sind in Unterflurkästen verteilt zwischen Donau-km 2379,075 und 2378,488 und liegen direkt neben der Kaimauer (siehe Pläne). Bestückt sind die Unterflurverteiler jeweils mit einer Power-Lock-Energiebox, 5polig, 400 A (fünf 1polige Steckbuchsen, PE, N, L1, L2, L3).  Eine Freischaltung der Anlage erfolgt mittels einer „Energy-Card“. Eine Bedienungseinweisung sowie eine Energy-Card  erhält jedes Schiff, das zum ersten Mal nach Regensburg kommt, von einem unserer Mitarbeiter.

Hinweis: In Regensburg besteht Anschlusszwang! Der Anschluss an die Stromversorgung hat unverzüglich nach dem Anlegen zu erfolgen. Dies gilt auch beim Anlegen in zweiter Reihe.

Müllentsorgung
Zur Müllentsorgung stehen den ankommenden Schiffen ausreichend Müllcontainer zur Verfügung. Die Anzahl der vorgehaltenen Container wird entsprechend der angemeldeten Schiffen disponiert.

Trinkwasserversorgung
An der städtischen Personenschifffahrtslände in Regensburg besteht die Möglichkeit, Trinkwasser zu bunkern. An jeder Liegestelle befindet sich ein Unterflurhydrant über den mittels eines Standrohres Trinkwasser entnommen werden kann. Auch die dafür benötigten Standrohre werden von uns zur Verfügung gestellt.
Alle drei Monate veranlassen wir, dass die Rohre gespült werden und eine Wasserprobe in einem Labor untersucht wird. Die Gesundheit unserer Gäste liegt uns sehr am Herzen.

Abwasserentsorgung
An der städtischen Personenschifffahrtslände befindet sich ein Abwasserentsorgungsrohr. Nach vorheriger Anmeldung besteht hier für die Schiffe die Möglichkeit, eine Entsorgung vorzunehmen.

Sonderleistungen
Als Dienstleister steht das Stadtwerk.Logistik Kunden und Gästen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Gerne sind wir Ihnen bei der Lösung von Problemen behilflich.