Gemeinschaftlich ans Ziel kommen: das Stadtwerk.Earl Knigge

Damit alle das Stadtwerk.Earl Fahrerinnen und -Fahrer ihre Freude an unserem gemeinschaftlichen Konzept haben, gibt es ein paar einfache DOs & DON'Ts, die es zu beachten gilt. Vielen Dank!

Autoschlüssel & Ladekarte

Bitte nicht vergessen, den Schlüssel und die Ladekarte nach Ihrer Fahrt wieder im Handschuhfach in die Carsharing-Box zu stecken.

Mitnahme von Tieren

Gerne können Sie Hunde, Katzen oder andere Tiere mitnehmen, aber bitte beachten Sie, dass der Transport nur in entsprechenden Transportboxen erlaubt ist.

Rauchen

In allen das Stadtwerk.Earl Autos ist das Rauchen grundsätzlich untersagt.

Sitze

Bitte bringen Sie nach der Fahrt wieder alle Sitze, z. B. umgeklappte Rucksitze, in ihre Ursprungsposition.

Müll

Helfen Sie mit, unsere Fahrzeuge sauber zu halten und lassen Sie keinen Müll, wie leere Verpackungen, im Auto zurück. Hinterlassen Sie das Auto so, wie Sie es gerne selbst vorfinden würden.

Verschmutzungen

Es sollte selbstverständlich sein, dass Sie grobe Verschmutzungen möglichst vermeiden oder ggf. selbst bereinigen. Sonst müssen wir Ihnen die Gebühren für die Reinigung in Rechnung stellen.

Infos einholen

Bitte informieren Sie sich – vor allem vor der ersten Fahrt – über alle Details zum E-Carsharing mit das Stadtwerk.Earl. In den FAQs werden viele Fragen ausführlich beantwortet.

Fundsachen

Sollten Sie etwas finden, das nicht ins Auto gehört und eventuell vom Vormieter liegen gelassen wurde, dann melden Sie sich bitte kurz über die Hotline. Fundsachen können dann bei uns in der Greflingerstraße 26 abgeholt werden.

Kurzanleitungen

Hier stehen Ihnen die alle wichtigen Anleitungen und Informationen zu unsere E-Carsharing-Modellen zum Download bereit. Diese finden Sie ebenfalls im jeweiligen Handschuhfach der Fahrzeuge.

BMW i3 Renault ZOE Nissan Leaf Nissan e-NV200 VW ID.3 VW ID.4